Sonntag, 15. November 2015

Hörspiel: "Delay" von Bodo Traber

Bild unter CC Lizenz CC0
Bildquelle: Pixabay
Fotograf: Unsplash

Der Flug IWA 303 ist auf den Weg nach Stockholm als auf einmal die Maschine vom Radar verschwindet - Ein Unglück ? Man findet ein Wrackteil im Meer, doch auf einmal bekommt die kleine Lena von ihrer an Bord befindlichen Zwillingsschwester telepathisch Kontakt. Die Maschine befindet sich in einem seltsamen Land mit lauter Vulkanen, meterhohen Wellen und seltsamen Wesen. Schnell wird klar: Die Maschine befindet sich in einer anderen Dimension - bloß wie kommt sie da wieder raus.....

"Final Destination" meets "Donnie Darko" - auf diesen Nenner läßt sich das Hörspiel "Delay" bringen. Das Hörspiel punktet mit einer ziemlich beklemmenden Atmosphäre die den Hörer direkt mitnimmt und mitfiebern läßt was als nächstes passiert. Die Sprecher sind gut ausgewählt, die Toneffekte sind ebenfalls gut ausgesucht worden und auch die Musik trägt gut dazu bei die beklemmende Stimmung zu verstärken. Gute, spannende 55 Minuten Hörspielunterhaltung.

Das Hörspiel steht sowohl als Stereoversion als auch in einer 3D Surroundversion für Kopfhörer zur Verfügung. Ich empfehle an dieser Stelle unbedingt die 3D Fassung zu hören - da macht das ganze noch mehr Spaß.

Produktion: WDR 2015
Regie: Petra Feldhoff
Redaktion: Natalie Szallies
Musik: Felix Rösch mit dem WDR Rundfunkchor

Kostenloser legaler Download auf der WDR Webseite.

Keine Kommentare: