Sonntag, 6. Dezember 2015

Kostenloses Album von Joe Bonamassa


Wenn jemand mal eben 170 Euro für die Eintrittskarte für die im kommenden Frühjahr stattfindende Tour in Deutschland verlangen kann und diese Karten auch verkauft bekommt dann hat man es geschafft. Joe Bonamassa ist so einer der das kann und das beweist nur was für einen Kometenhaften Aufstieg der Amerikanische Musiker in den letzten Jahren hatte - und das in einem Genre das auf den ersten Blick nicht Mehrheitsfähig ist, nämlich dem Blues-Rock. Wobei ich mal behaupte das die meisten Bonamassa mit diesem Stil nicht in Verbindung bringen sondern sich schlichtweg an der Musik erfreuen und sein (wirklich brilliantes) Gitarrenspiel gut finden.
Joe Bonamassa ist aber auch einer der Musiker der das Medium Internet gezielt nutzt: eigene Webseite (logisch), Facebook, Google+, Twitter und Instagram sowie ein eigener YouTube Kanal - Bonamassa benutz das gesamte Spektrum für Kommunikation und Promotion. Dazu bei jedem Album ein kostenloser MP3 Download zur Promotion, den man naürlich nur gegen eine e-mail Adresse bekommt damit man in den Bonamassa Newsletterverteiler kommt.

Vor einigen Tagen entdeckte ich beim stöbern (mir gefiel der Song "Dust Bowl" den ich öfters bei Radio Paradise gehört hatte) einen Eintrag bei Discogs von 2014, wo es einen Hinweis auf ein kostenloses Album von Bonamassa gibt. Der link funktioniert noch, also dieses Quasi Best-of Album zur Probe runtergeladen. Und was soll ich sagen - es ist wirklich gut, der Mann hat es drauf. Und "Dust Bowl" ist auch dabei, was will man mehr ? Den Fans erzähle ich hier natürlich nix neues, ebenso wenig das dieser Free Download schon einige Monate auf den Buckel hat und somit dem ein oder anderen bekannt sein dürfte.

Einziger Nachteil: Man muß neben einer e-mal Adresse (Newsletter - you know ?) noch ein Banner in seiner Facebook Chronik plazieren bevor der Download freigegeben wird, damit jeder sehen kann das man sich dieses Album runtergeladen hat. Kann man geteilter Meinung drüber sein, aber es läßt sich auch ohne Probleme löschen wenn der zip Ordner auf der Festplatte ist.

Das Album hört auf den bescheidenen Titel "11 great Tracks from Joe Bonamassa" und den kostenlosen Download gibt es auf seiner Webseite.

Keine Kommentare: