Samstag, 12. März 2016

"Unendlicher Spaß" - ein Hörspielprojekt zum mitmachen


Der WDR hat zusammen mit dem Bayrischen Rundfunk, dem Deutschlandfunk, der Film und Medienstifftung NRW, dem Verlag Kiepenheuer und Witsch sowie der Kunstsammlung NRW ein ungewöhnliches Projekt ins Leben gerufen: Der Roman "Unendlicher Spaß" von David Foster Wallace soll komplett ungekürzt als Hörspiel / Hörbuch produziert werden. Das Werk ist mit Fußnoten und Anhang mal eben schlappe 1545 Seiten dick und wurde vom Time Magazin zu einem der 100 einflußreichsten Romane gewählt. Das beste: Bei diesem Projekt kann jeder von uns mitmachen....

Ja - das ist kein Witz. Jeder von uns kann sich eine Seite aus dem Roman aussuchen und diese dann zu Hause aufnehmen, entweder mit dem Handy oder aber mit einem Headset am heimischen PC. Jede Aufnahme soll dann auch tatsächlich verwendet werden und somit wird jeder der da mitmacht zu einem Teil eines großen ganzen.
Gibt es einen Pferdefuß ? Indirekt ja - denn der Roman ist alles andere als ein leichter Brocken. Lange Schachtelsätze, jede Menge Fremdwörter und ein recht eigenwilliger Schreibstil (der Übersetzter des Romans Ulrich Blumenbach brauchte sechs (!!!) Jahre um den Roman ins Deutsche zu übersetzen - das erklärt einiges). Wer sich also zutraut sowas richtig gut zu lesen der kann und darf da gerne mitmachen.
Nach und nach sollen die einzelnen Kapitel und Szenen Online gestellt werden und diese sind dann auch zum kostenlosen Download. Die ersten Teile sind auch schon Online, u.a. hat der Übersetzer Ulrich Blumenbach die 388 Anmerkung bereits eingelesen. Man geht davon aus das dieses Projekt rund ein Jahr laufen wird, das ganze soll dann eine Gesamtlaufzeit von geschätzt 100 Stunden haben.

Ebenfalls dazu wird Musik gemacht, von einer sogenannten "Goldenen Maschine", einem analogen Synthesizer der angeblich keine Wiederholungen vom Klang zuläßt. Nun gut - wer also will der darf jetzt sich schon mal die Stimmbänder ölen und sich schonmal eine Wunschseite reservieren. Viel Spaß beim vorlesen.

Mehr Infos, die Live Webcam zur "Goldenen Maschine", die Seiten zum Vorlesen, ein FAQ und vieles mehr sowie die Uploadmöglichkeit findet ihr auf der Webseite Unendliches Spiel - laßt mal hören wer von Euch da mitgemacht hat.

Keine Kommentare: